Raumidentitäten schaffen.

Die Funktion des Raumes, seine Geschichte und Gegebenheiten, sowie das mögliche Budget bilden die Ausgangslage für jeden neuen Raumauftritt. Mittels- sorgfältiger Bedarfssklärung entstehen massgeschneiderte Raum-, Farb- , Licht- und Möblierungs-Konzepte. Manchmal reichen bereits kleine, zielführende Eingriffe. Immer ist der Dialog mit den zukünftigen Bewohnern oder Raumbesuchern zentral und zielführend in meiner Arbeit.

Für ein Geschäftsgebäude der Berger Liegenschaften entstand in Partnerarbeit mit Gervais Lardon (Design & Innenarchitekur) ein neues Raum-, Licht- und Signaletik-Konzept inklusive Innen- und Aussenbegrünung.
Das unikate und handgemachte Interior-Programm besteht aus Deckenleuchten, Wandbespannung inkl. integriertem LED, Polster-Möbeln, Signaletik-Objekten und Pflanz-Gefässen im Aussen- und Innenbereich. Grafikdesign: Michele Homberger-Minet

Mein Beitrag zu diesem Projekt: Konzeption Raum- und Farbkonzept, Gestalterische Projektleitung, Signaletik und Beschriftung, Assistenz Bau Innenausstattung, Polsterarbeiten & Begrünungskonzept.

Gervais Lardon: Konzeption Raum, Objekt-Design & Realisation sämtlicher Metall-Arbeiten, Möbel und Licht-Objekte.